Starttermine: 8-wöchentlich
Kursdauer in Wochen: 2
KursID: D-W-0002
nächste Termine:
● 13.07.20
● 07.09.20

Solide JavaScript-Kenntnisse werden mittlerweile auch beim Webdesign vorausgesetzt, da Bibliotheken und Datenbanken u. a. auf Basis dieser Pogrammiersprache miteinander kommunizieren.
Diese Weiterbildung vermittelt Ihnen fortgeschrittene Kenntnisse in Javascript, mit denen Sie bestehende Plugins verstehen und nach eigenen Anforderungen anpassen können, beispielsweise bei Slideshows.

● Einbindung jQuery-Programmierung
● Vorstellung „eigener Server“
● Einrichtung DW
● Sitedefinition für Javascript
● Javascript: Variablen, Stringverknüpfung, Schleifen, Funktionen, Arrays
● Javascript mit html: Abfangen von Ereignissen, Adressierung von html-Elementen, Änderungen von Stil-Eigenschaften und Inhalten, Erstellung eigener Funktionen
● JjQuery: Adressierung von html-Elementen, Anwendung von jQuery-Funktionen
● Installation von Xampp
● Lokale Site-Erstellung in DW
● Unterschiede lokales html und html-Erzeugung durch php
● php-Programmierung, Schleifen, Arrays
● Unterschiede zu Javascript bzgl. Variablendefinition
● Umgebungsvariablen
● Klassisches Formular: Erstellung html-Formular, Versand per Submit-Button, Auswertung mit php, E-Mail-Versand
● Formular mit Ajax: Formular einrichten, Datei-Upload einrichten, Formular auswerten, Rückgabe aus php
● Projekterstellung, modifizierte eigene Homepage präsentieren

Durch die Weiterbildung erwerben Sie fundierte Kenntnisse der serverseitigen Programmierung mit Java. Damit erweitern Sie Ihr Tätigkeitsprofil und Ihre Einsatzmöglichkeiten, wodurch sich für Sie vielfältige neue Karrierechancen auf dem zukunftssicheren IT-Arbeitsmarkt ergeben.

Ein sicherer Umgang mit dem PC, räumliches Denken, Kreativität und die Beherrschung der deutschen Sprache (B2) sind Grundvoraussetzung für diesen Kurs.
Er ist geeignet für Marketingfachleute, Architekten, Grafiker und Designer für Print und Web, Werbeagenturen, Druckereien, Redaktionen und Verlage, Profifotografen mit eigenen Studios, Werbeabteilungen größerer Firmen, Mode- und Textildesigner, Industriedesigner, Produkt- und Verpackungsdesigner.

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Unsere Kursbewertung für Sie:
Auf Grundlage des Branchenmonitors von 2019 und der prognostizierten Arbeitsmarktentwicklung für 2020 der Agentur für Arbeit können wir den Kurs sehr empfehlen. 2019 waren in Sachsen über 100 Stellen in Jobbörsen (u.a. Indeed, Stepstone) jeden Monat aktiv, die in Verbindung mit dem Kurs und dessen vermittelten Inhalten stehen.*
*Dies ist ein automatisierter Text. Wir analysieren den Arbeitsmarkt und bewerten die Relevanz.