Starttermine: 8-wöchentlich
Kursdauer in Wochen: 1
KursID: G-G-0011
nächste Termine:
● 15.06.20
● 29.06.20
● 24.08.20

Im täglichen Berufsalltag kommen Sie als Mitarbeiter im Gesundheitswesen, vor allem in den betreuenden und pflegenden Berufen, immer wieder mit ethischen Fragen in Berührung: Wie verhalte ich mich richtig? oder Was soll ich tun? Aber auch administrative Berufe wie der Pflegeberater kommen mit den verschiedenen Interessenten (Leistungsempfängern und Leistungserbringern) und ethischen Fragestellungen in Kontakt.
In diesem Kurs lernen Sie, was Ethik für die verschiedenen Berufsgruppen bedeutet. Sie werden dementsprechend sensibilisiert, um für die verschiedenen Situationen gut vorbereitet zu sein.

● Bedeutung von Ethik im Allgemeinen
● Ethik in den verschiedenen Gesundheitseinrichtungen
● Auseinandersetzung mit ethischen Fragen
● Umgang mit ethischen Fragestellungen
● Vier Säulen der (Berufs-)Ethik

Gerade für Berufstätige oder Berufseinsteiger im Bereich der Betreuung oder Pflege ist das Thema Ethik allgegenwärtig und besonders wichtig. Auch andere Berufe im Gesundheitswesen kommen mit dem Thema in Berührung und sind mit diesem Kurs gut auf die Situationen gerüstet.

Dieser Kurs richtet sich an Berufstätige, Wiedereinsteiger oder Berufsneulinge aus dem Bereich des Gesundheitswesens, vor allem aus dem Bereich der Betreuung oder Pflege.

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Unsere Kursbewertung für Sie:
Auf Grundlage des Branchenmonitors von 2019 und der prognostizierten Arbeitsmarktentwicklung für 2020 der Agentur für Arbeit können wir den Kurs sehr empfehlen. 2019 waren in Sachsen über 1000 Stellen in Jobbörsen (u.a. Indeed, Stepstone) jeden Monat aktiv, die in Verbindung mit dem Kurs und dessen vermittelten Inhalten stehen.*
*Dies ist ein automatisierter Text. Wir analysieren den Arbeitsmarkt und bewerten die Relevanz.