Starttermine:
Kursdauer in Wochen: 20
KursID: B-F-0004
nächste Termine:
17.04.20 – 11.09.20

Karriere dank Fachwirt:
Der Fachwirt-Abschluss wird bei Personalentscheidern sehr geschätzt – vereint er doch das Praxiswissen einer klassischen Ausbildung mit Berufserfahrung und den in der Fachwirt-Ausbildung erworbenen Expertenkenntnissen. Absolventen dieser Aufstiegsfortbildung haben daher äußerst gute Chancen auf eine Führungsposition, und das ganz ohne Studium.
Das macht ein/-e Geprüfte/-r Handelsfachwirt/-in:
Ein gutes Beispiel ist der Handelsfachwirt. Zu finden ist er in allen Wirtschaftszweigen im Groß- und Einzelhandel sowie in der Handelsvermittlung. Dabei bekleiden die Fachwirte in der Regel Positionen im mittleren Management, zum Beispiel als Markt- oder Filialleiter, Abteilungs- oder Bereichsleiter sowie
Projektleiter. Aber auch für selbstständige Unternehmer kleiner oder mittlerer Betriebe ist eine Weiterbildung zum Handelsfachwirt sinnvoll. Die Tätigkeit der Handelsfachwirte ist äußerst vielseitig und abwechslungsreich, denn aufgrund der breit angelegten Ausbildung können sie eine Vielzahl von Aufgaben übernehmen:
Ein- und Verkauf, Personalmanagement, Finanz- und Rechnungswesen, Marketing und Werbung. Auch Verkaufsverhandlungen gehören zum Aufgabenbereich.
IHK-geprüft: Die Fortbildung zum Geprüften Handelsfachwirt schließt mit einer anerkannten Prüfung vor einer Industrie- und Handelskammer (IHK) ab.

Vorbereitung auf die erste schriftliche Teilprüfung in den Handlungsbereichen:
● Unternehmensführung und -steuerung
● Führung, Personalmanagement, Kommunikation und Kooperation
Vorbereitung auf die zweite schriftliche Teilprüfung in den Handlungsbereichen:
● Handelsmarketing
● Beschaffung und Logistik
● sowie in der Wahlqualifikation -Vertriebssteuerung

Der Bereich Handel gehört zu den Märkten mit Potenzial, und Fachkräfte mit umfassenden betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und Managementqualitäten sind äußerst gefragt. Die Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Handelsfachwirt/-in hat sich zu einem in der Wirtschaft anerkannten Abschluss für alle Mitarbeiter des Groß- und Einzelhandels entwickelt und dient als chancenreiches Sprungbrett in Positionen des mittleren Managements.

Kenntnisse im Handel: Grundkenntnisse
PC-Kenntnisse, MS-Office: erweiterte Kenntnisse
Internetnutzung/Recherche: erweiterte Kenntnisse

Kammerprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Unsere Kursbewertung für Sie:
Auf Grundlage des Branchenmonitors von 2019 und der prognostizierten Arbeitsmarktentwicklung für 2020 der Agentur für Arbeit können wir den Kurs sehr empfehlen. 2019 waren in Sachsen über 400 Stellen in Jobbörsen (u.a. Indeed, Stepstone) jeden Monat aktiv, die in Verbindung mit dem Kurs und dessen vermittelten Inhalten stehen.*
*Dies ist ein automatisierter Text. Wir analysieren den Arbeitsmarkt und bewerten die Relevanz.