Starttermine:
Kursdauer in Wochen: 6
KursID: D-I-0027
nächste Termine:
● 06.07.20
● 31.08.20

Nach Absolvierung des Kurses können Sie Wartungsaufgaben mit der Kommandozeile durchführen und einen Computer mit Linux-Betriebssystem und grundlegende Netzwerkkonfiguration installieren und konfigurieren.

Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung werden IT-Systeme immer komplexer und anspruchsvoller in der Handhabung. LPIC-1 ist die erste Zertifizierung des LPI Multi-level Linux Professional Zertifizierungsprogramms, mit der Sie fundierte Linux-Kenntnisse nachweisen: Der LPIC-1 wurde entwickelt, um die Fähigkeiten eines Kandidaten in der realen Systemadministration zu validieren.
Hiermit ergänzen Sie Ihr Portfolio um eine wertvolle Qualifikation und steigern Ihre Chancen auf eine feste Anstellung in IT-Abteilungen moderner Unternehmen.

● Arbeitsuchende mit und ohne abgeschlossene Berufsausbildung
● Rehabilitanden/-innen, die eine berufliche Neuorientierung suchen
● Studierende und Auszubildende ohne Abschluss
● Quereinsteiger/-innen und Wiedereinsteiger/-innen
● IT-Interessierte
● Fachkräfte mit einem in Deutschland nicht anerkannten Abschluss
Folgende Voraussetzungen sollten erfüllt werden:
● IT-Vorkenntniss

Unsere Kursbewertung für Sie:
Auf Grundlage des Branchenmonitors von 2019 und der prognostizierten Arbeitsmarktentwicklung für 2020 der Agentur für Arbeit können wir den Kurs sehr empfehlen. 2019 waren in Sachsen über 600 Stellen in Jobbörsen (u.a. Indeed, Stepstone) jeden Monat aktiv, die in Verbindung mit dem Kurs und dessen vermittelten Inhalten stehen.*
*Dies ist ein automatisierter Text. Wir analysieren den Arbeitsmarkt und bewerten die Relevanz.