Starttermine:
Kursdauer in Wochen: 2
KursID: D-P-00191
nächste Termine:
● 15.06.20
● 10.08.20
● 05.10.20

Dieser Kurs erweitert Ihre Kenntnisse der Enterprise JavaBeans (EJB) um die Java Message Services (JMS) und Sie erlernen die synchrone und asynchrone Nachrichtenverarbeitung. Für die Verbindung mit Datenbanken wird dann die Java Persistence API (JPA) eingesetzt und sie lernen, wie sie Laufzeit-Objekte einer Java-Anwendung über eine einzelne Sitzung hinaus speichern.

● Java Message Service (JMS)
● Synchrone und asynchrone Nachrichtenverarbeitung
● Bestandteile der JMS API
● Message Driven Beans
● Java Persistence API (JPA)
● Persistenz im EJB Container
● Relationen mit JPA

Java-Kenntnisse werden inzwischen bei Programmierern vorausgesetzt. Und auch für Entwickler, die in der Vergangenheit im Großrechner-(Host-)Bereich mit Sprachen wie RPG oder Cobol gearbeitet haben, sind Java-Kenntnisse sehr nützlich, da es hier mittlerweile Schnittstellen zu Java gibt und alte Cobol-Programme in Java neu geschrieben oder durch zusätzliche Java-Programme ergänzt werden. Die Möglichkeit, in einem Unternehmen mit verschiedenen Programmiersprachen Programme und objektorientierte Bibliotheken auf eine Weise entwickeln zu können, dass die Programme auch untereinander kommunizieren bzw. die Bibliotheken der anderen Sprache nutzen können, bekommt heute eine immer höhere Bedeutung. Auch dies ist ein Grund dafür, dass die Nachfrage nach Programmierern, die sich mit Java auskennen, eher noch zunehmen wird. Durch die Teilnahme an der Weiterbildung erwerben Sie umfassende Kenntnisse der serverseitigen Programmierung mit Java. Damit erweitern Sie Ihr Tätigkeitsprofil und Ihre Einsatzmöglichkeiten, wodurch sich für Sie vielfältige neue Karrierechancen auf dem zukunftssicheren IT-Arbeitsmarkt ergeben.

Deutsch: B2
Englisch: B1
PC Windows – Kenntnisse
Programmierung; Objektorientierung; Java; Java EE; – Kenntnisse

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Unsere Kursbewertung für Sie:
Auf Grundlage des Branchenmonitors von 2019 und der prognostizierten Arbeitsmarktentwicklung für 2020 der Agentur für Arbeit können wir den Kurs sehr empfehlen. 2019 waren in Sachsen über 1500 Stellen in Jobbörsen (u.a. Indeed, Stepstone) jeden Monat aktiv, die in Verbindung mit dem Kurs und dessen vermittelten Inhalten stehen.*
*Dies ist ein automatisierter Text. Wir analysieren den Arbeitsmarkt und bewerten die Relevanz.