Starttermine: 4-wöchentlich
Kursdauer in Wochen: 2
KursID: G-G-0007
nächste Termine:
● 27.04.20
● 25.05.20
● 22.06.20
● 20.07.20

Dieser Kurs ist systematisch aufgebaut, um Ihnen am Ende die Möglichkeit zu schaffen, im Berufsalltag oder auch für folgende Weiterbildungen ein besseres Verständnis von Informationen in Form von medizinischen Begriffen, meistens in Form von lateinischen und griechischen Fachbegriffen, zu ermöglichen.

● Sprachliche Grundlagen
● Grundbegriffe der Fachsprache (Termini)
● Fremdsprachliche Bestandteile medizinischer Fachbegriffe
● Fachsprache vs. Alltagssprache
● Grammatik und Schreibweise von Fachtermini

Die Fortbildung hilft Wiedereinsteigern – vor allem in den Berufen der sogenannten
Heilhilfskräfte – sich fachlich sicherer zu präsentieren. Vor allem als Vorbereitung
auf Ausbildungen in medizinischen und pflegerischen Bereichen ist die
Weiterbildung in der medizinischen Terminologie sehr hilfreich.

● PC-Kenntnisse: Grundkenntnisse
● Deutschkenntnisse: erweiterte Kenntnisse (B2)“Ausbildung aus einem der Bereiche des Gesundheitswesens (gilt auch für kaufmännische o.ä.)
● Ein starkes Interesse an medizinischen Themen
● PC-Kenntnisse
● Deutschkenntnisse: B1-B2

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Unsere Kursbewertung für Sie:
Auf Grundlage des Branchenmonitors von 2019 und der prognostizierten Arbeitsmarktentwicklung für 2020 der Agentur für Arbeit können wir den Kurs sehr empfehlen. 2019 waren in Sachsen über 2000 Stellen in Jobbörsen (u.a. Indeed, Stepstone) jeden Monat aktiv, die in Verbindung mit dem Kurs und dessen vermittelten Inhalten stehen.*
*Dies ist ein automatisierter Text. Wir analysieren den Arbeitsmarkt und bewerten die Relevanz.