Starttermine:
Kursdauer in Wochen: 4
KursID: D-P-0004
nächste Termine:
● 15.06.20

Moderne Programmiersprachen sind objektorientiert. Doch was bedeutet das konkret? Lernen Sie die Objektorientierung von Grund auf kennen. Was bedeutet OOA, OOD und OOP? Was sind Klassen, was sind Objekte? Was bedeutet Datenkapselung? Was ist Vererbung oder Polymorphie? Wappnen Sie sich für Sprachen wie C# oder Java.

● Einführung in die Objektorientierung
● Notationsformen
● Sprachelemente
● Analyse (OOA)
● Entwurf (OOD)
● Programmierung (OOP)
● Objekt
● Klasse
● Attribut
● Methode
● Instanz
● Abstraktion
● Datenkapselung
● Vererbung
● Polymorphie
● Ausblick: UML

Software-Entwickler müssen heute unterschiedliche Programmiersprachen kennen, um dem Arbeitsmarkt gerecht zu werden. Und moderne Programmiersprachen kommen nicht mehr ohne Objektorientierung aus.
Mit dieser Weiterbildung erwerben Sie die fundamentalen Kenntnisse für die aktuellen Programmiersprachen, mit denen Sie Ihr Tätigkeitsprofil und Ihre Einsatzmöglichkeiten erweitern können, wodurch sich für Sie vielfältige neue Karrierechancen auf dem zukunftssicheren IT-Arbeitsmarkt ergeben.

Deutsch: B2
Englisch: B1
PC Windows – Kenntnisse
Programmierung – Kenntnisse

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Unsere Kursbewertung für Sie:
Dies ist ein Praxiskurs! Wir könne jeden raten diesen Kurs anzuheften um seine neuerworbenen praktischen Fähigkeiten zu vertiefen.*
*Dies ist ein automatisierter Text. Wir analysieren den Arbeitsmarkt und bewerten die Relevanz.