Starttermine:
Kursdauer in Wochen: 8
KursID: D-P-0024
nächste Termine:
● 13.07.20
● 07.09.20

Erstellen von Befehlszeilen-Java-Anwendungen
● Verständnis und Anwendung objektorientierter Konzepte wie Verkapselung, Vererbung und Polymorphismus
● Java-Typen verwenden
● Erstellen von bedingten Anweisungen und Schleifen
● Manipulieren von Arrays und Sammlungen
● Ausnahmen behandeln
● Profitieren Sie von den neuen Funktionen der Java SE, wie z.B. Lambda-Ausdrücke und Datum/Uhrzeit-API.
● Sie bereiten sich hierbei intensiv auf die OCA-Zertifizierung vor. Hierzu ist das Examen Oracle Certified Associate, Java SE 8 Programmer abzulegen.
Die Prüfung behandelt die folgenden Themen:
● Java-Grundlagen
● Arbeiten mit Java-Datentypen
● Verwendung von Operatoren und Entscheidungskonstruktionen
● Erstellen und Verwenden von Arrays
● Verwendung von Schleifenkonstruktionen
● Arbeiten mit Methoden und Verkapselung
● Arbeiten mit der Vererbung
● Behandlung von Ausnahmen
● Arbeiten mit ausgewählten Klassen aus der Java-API
Kandidaten, die den OCA erwerben, sind in einer guten Position, um die Oracle Certified Professional (OCP)-Zertifizierung zu erhalten, da OCA eine Voraussetzung für diejenigen ist, die den fortgeschrittenen OCP anstreben.

Java ist eine der führenden Programmiersprachen. Sie ist frei verfügbar und ermöglicht das Erstellen von Applikationen, die auf unterschiedlichen Betriebssystem- und Hardware-Plattformen eingesetzt werden können.
Haben Sie gewußt, dass 97 Prozent der 500 umsatzstärksten Unternehmen der Welt Oracle im Einsatz haben? Durch eine Oracle-Zertifizierung können Sie Ihre Fähigkeiten erweitern und praktische Probleme am Abreitsplatz leichter lösen.
Ziel des Lehrgangs ist es, Ihnen die Grundkenntnisse zu vermitteln, die ein erfolgreicher Java-Entwickler als Rüstzeug benötigt. Als Nachweis dient die erfolgreiche Zertifizierung zum Oracle Certified Associate (OCA) Java SE Programmer.
Für Programmierneulinge steht am Anfang das Modul „Grundlagen der Anwendungsentwicklung“. Falls Sie bereits entsprechende Kenntnisse besitzen, können Sie direkt mit dem OCA-Modul beginnen.

● EDV-Praktiker (m/w/d)
● IT-Fachleute(m/w/d) mit Berufserfahrung
● IT-Fachleute (m/w/d), die eine berufliche Flexibilität anstreben
● Fachhochschul- oder Hochschulabsolventen (m/w/d) oder Studienabbrecher (m/w/d) mit technischem
● betriebswirtschaftlichem oder naturwissenschaftlichem Studium und EDV-Erfahrung
● Fachkräfte (m/w/d) mit abgeschlossener Ausbildung im IT-Bereich, z. B. Fachinformatiker (m/w/d)
● Quereinsteiger (m/w/d) mit guten Vorkenntnissen in der objektorientierten Programmierung
Folgende Voraussetzungen sollten erfüllt sein:
● gute PC-Benutzerkentnisse
● idealerweise erste Berufserfahrung in der IT
● Grundkenntnisse in der Programmierung sind hilfreich, jedoch nicht Bedingung
● englischsprachige Fachliteratur lesen und verstehen –> ggf . Modul „Englisch für IT-Berufe“ durch erweitern

Oracle Certified Associate (OCA) Java Programmer
Unsere Kursbewertung für Sie:
Auf Grundlage des Branchenmonitors von 2019 und der prognostizierten Arbeitsmarktentwicklung für 2020 der Agentur für Arbeit können wir den Kurs empfehlen. 2019 waren in Sachsen über 300 Stellen in Jobbörsen (u.a. Indeed, Stepstone) jeden Monat aktiv, die in Verbindung mit dem Kurs und dessen vermittelten Inhalten stehen. Allerdings sollten reigonale Umstände und vor allem Ihre persönlichen Voraussetzungen in die Beratung mit einbezogen werden.*
*Dies ist ein automatisierter Text. Wir analysieren den Arbeitsmarkt und bewerten die Relevanz.