Starttermine: 4-wöchentlich
Kursdauer in Wochen: 2
KursID: QM-0004
nächste Termine:
● 25.05.20
● 22.06.20
● 20.07.20

Jedes nach ISO 9001 zertifizierte Unternehmen muss mindestens einmal im Jahr eine interne Überprüfung – also ein Audit – durchführen. In dieser Qualifizierung lernen Sie, für Ihre Organisation ein Auditprogramm aufzustellen. Durch die intensive Auseinandersetzung mit dem ‘DIN EN ISO 19011 Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen’ gelingt es Ihnen, die Planung, Durchführung und Nacharbeit von internen Audits zu organisieren.
Ein Auditor muss ein gutes Verhältnis zu den auditierten Mitarbeitern aufbauen. Das Thema Kommunikation beinhaltet deshalb Fragetechniken, Grundlagen und den Umgang mit schwierigen Situationen.

● Voraussetzung für interne Audits
● Bedeutung der Systemprüfung in der eigenen Organisation
● Beurteilung von Wirksamkeit und Leistung eines Systems
● Systemaudit – Prozessaudit – Produktaudit
● Erstellen eines Auditprogramms
● Auditorenauswahl
● Auditziele, Auditprogramm, Auditplanung
● Auditdurchführung
● Eröffnungs- und Abschlussbesprechung
● Konformität und Nichtkonformität
● Auditbewertung und Auditauswertung
● Berichterstattung – Nachverfolgung der Wirksamkeit´
● DIN ISO 19011
● Kommunikation, Kommunikationstraining
● Fragetechniken
● Praktische Übungen

Die vielfältig in Unternehmen installierten QM-Systeme verlangen nach kompetenten internen Auditoren, um die eigenen jährlich stattfindenden Überprüfungen zu organisieren und durchzuführen. Das anfänglich im Bereich der Industrie angesiedelte Qualitätsmanagement findet heute Anwendung in der
Dienstleistung (21 %), in der Elektroindustrie (15 %), im Gesundheitswesen (14 %), in der Metallindustrie (11 %) und in der chemischen Industrie (10 %).
In allen Regionen gibt es Organisationen, die Qualitätsmaßnahmen anstreben und realisieren müssen. Somit ist der Bedarf zwar branchenabhängig, aber flächendeckend vorhanden.
Die Qualifikation als Interner Auditor lässt somit für Sie neue Beschäftigungsmöglichkeiten in Ihrem bekannten Berufsumfeld und der Branche prognostizieren.

●PC-Kenntnisse: Grundkenntnisse
●Deutschkenntnisse: Erweiterte Kenntnisse (B2)
●Kenntnisse QM: Erweiterte Kenntnisse (Abschluss als Qualitätsmanagementbeauftragte/-r muss zwingend vorliegen)

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Unsere Kursbewertung für Sie:
Auf Grundlage des Branchenmonitors von 2019 und der prognostizierten Arbeitsmarktentwicklung für 2020 der Agentur für Arbeit können wir den Kurs sehr empfehlen. 2019 waren in Sachsen über 600 Stellen in Jobbörsen (u.a. Indeed, Stepstone) jeden Monat aktiv, die in Verbindung mit dem Kurs und dessen vermittelten Inhalten stehen.*
*Dies ist ein automatisierter Text. Wir analysieren den Arbeitsmarkt und bewerten die Relevanz.