Starttermine: 2-wöchentlich
Kursdauer in Wochen: 2
KursID: B-R-0006
nächste Termine:
● 18.05.20
● 02.06.20
● 15.06.20
● 29.06.20

Wer über die Belegerfassung und Buchung hinaus Finanzbücher verantwortlich führt, benötigt zusätzliche Kenntnisse in Finanz- und Steuerrecht, um angemessene Entscheidungsgrundlagen zu haben und die Tragweite seines Handelns einschätzen zu können. Mit dieser Fortbildung wird das Wissen von Finanzbuchhaltern entsprechend ergänzt.

Einführung in allg. Steuerrecht und Abgabenordnung
Einkommensteuerrecht
Umsatzsteuerrecht
Lohnsteuerrecht
Körperschaftssteuerrecht
Gesellschafts- und Umwandlungsrecht
Internationale Vorschriften im Rechnungswesen
Gewerbesteuerrecht
Sonstige Steuerarten

Die Fortbildung richtet sich an Mitarbeiter in der Finanzbuchhaltung, die ihr Wissen ergänzen oder auffrischen wollen. Insbesondere Berufsanfänger und Berufsrückkehrer werden angesprochen.
Zu den Teilnahmevoraussetzungen zählen erweitertes Grundlagenwissen in der Finanzbuchhaltung (aktuelles Wissen) und Grundlagenwissen in Wirtschaftsrecht. Außerdem erforderlich sind gute Deutschkenntnisse und EDV-Kenntnisse.

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Unsere Kursbewertung für Sie:
Auf Grundlage des Branchenmonitors von 2019 und der prognostizierten Arbeitsmarktentwicklung für 2020 der Agentur für Arbeit können wir den Kurs sehr empfehlen. 2019 waren in Sachsen über 4000 Stellen in Jobbörsen (u.a. Indeed, Stepstone) jeden Monat aktiv, die in Verbindung mit dem Kurs und dessen vermittelten Inhalten stehen.*
*Dies ist ein automatisierter Text. Wir analysieren den Arbeitsmarkt und bewerten die Relevanz.