Starttermine: 8-wöchentlich
Kursdauer in Wochen: 2
KursID: U-M-0001
nächste Termine:
● 08.06.20
● 03.08.20
● 28.09.20
● 23.11.20

Die meisten Betriebe in Deutschland setzen sich heutzutage mit dem betrieblichen Umweltschutz auseinander. Als Vorteil sehen viele die Einführung eines Umweltmanagementsystems.
Als Teilnehmer dieses Moduls erlangen Sie die Fach-, Führungs- und Methodenkompetenzen eines Umweltmanagementbeauftragten zur Betreuung eines Umweltmanagementsystems nach DIN EN ISO 14001 bzw. EMAS III im Unternehmen.
Nach erfolgreichem Abschluss dieser Weiterbildung können Sie das Modul Umweltmanagement, Interner/-r Auditor/-in belegen.

● Aufgaben und Befugnisse
● Integration des Umweltrechts in eine Managementdokumentation
● Schulung von Mitarbeitern
● Umweltmanagement-Handbuch
● Kontinuierliche Verbesserung des UMS
● Interne und externe Kommunikation
● Umweltcontrolling
● Integrierte Managementsysteme

Die Ausbildung zum Umweltmanagementbeauftragten ermöglicht die Übernahme von Verantwortung im betrieblichen Umweltschutz.
Es bestehen Beschäftigungsmöglichkeiten in allen Bereichen wie Produktion, Handel, Handwerk, Dienstleistungen oder öffentliche Verwaltung.

● PC-Kenntnisse: Grundkenntnisse
● Deutschkenntnisse: Erweiterte Kenntnisse (B2)
● Kaufmännische / Technische Kenntnisse: Grundkenntnisse
● Umweltmanagement: Erweiterte Kenntnisse

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Unsere Kursbewertung für Sie:
Auf Grundlage des Branchenmonitors von 2019 und der prognostizierten Arbeitsmarktentwicklung für 2020 der Agentur für Arbeit können wir den Kurs empfehlen. 2019 waren in Deutschland über 300 Stellen in Jobbörsen (u.a. Indeed, Stepstone) jeden Monat aktiv, die in Verbindung mit dem Kurs und dessen vermittelten Inhalten stehen. Allerdings sollten reigonale Umstände und vor allem Ihre persönlichen Voraussetzungen in die Beratung mit einbezogen werden. Wir beraten Sie gerne individuell zu Ihren Zielen und Perspektiven am Arbeitsmarkt.*
*Dies ist ein automatisierter Text. Wir analysieren den Arbeitsmarkt und bewerten die Relevanz.