Starttermine: 4-wöchentlich
Kursdauer in Wochen: 4
KursID: B-B-0016
nächste Termine:
● 02.06.20
● 29.06.20
● 27.07.20

Das Modul thematisiert die Grundlagen der Wirtschafts- und Unternehmensethik. Sie erhalten dabei theoretisch fundierte und zugleich praxisnahe Einblicke in zentrale ethische Fragestellungen im Wirtschaftskontext. Darauf aufbauend werden ethische Problemstellungen innerhalb unternehmerischen Handelns beleuchtet. Die Überlegungen werden ergänzt durch eine Diskussion weltwirtschaftlicher und medientechnischer Aspekte in ethischer Hinsicht.

Im Rahmen einer Projektarbeit erfolgt zudem die Konstruktion eines virtuellen Ethik-Projekts: Dabei agieren Sie im Zentrum des Lernprozesses. An Ihre individuellen Erfahrungen wird angeknüpft – mit dem Ziel, ein handlungsorientiertes Praxisverständnis der Lerninhalte entwickeln zu können. Unter Anwendung der Storyline-Methode berücksichtigen Sie alle gesetzlichen, ökonomischen und gesellschaftlichen Verantwortungsaspekte unternehmerischen Denkens und Handelns. Das Besondere: Für die erfolgreich absolvierte Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat mit 6 ECTS Credit Points.

Wirtschafts- und Unternehmensethik – Grundlagen

● Grundbegriffe der Ethik
● Ethische Perspektiven
● Moral und Wirtschaft
● Ethik der Wirtschaftsakteure
● Unternehmensethik
● Wirtschaftsethische Rahmenbedingungen
● Medienethik

Wirtschafts- und Unternehmensethik – Projektarbeit
● Aufbau und Ausgestaltung eines virtuellen, anwendungs- und handlungsorientierten Ethik-Projekts
● Berücksichtigung der wesentlichen Teilbereiche der Wirtschafts- und Unternehmensethik

Mit dem Zertifikat Wirtschafts- und Unternehmensethik des Deutschland.University-Netzwerks weisen Sie Ihre wirtschafts- und unternehmensethische Expertise auf akademischen Niveau mit relevantem Praxisbezug nach. Für alle kaufmännischen und angrenzenden Tätigkeitsbereiche demonstrieren Sie damit Ihr themenbezogenes Know-how auf dem höchstmöglichen Level.

Teilnehmer benötigen die (Fach-)Hochschulreife oder eine Zugangsberechtigung gemäߧ2 und/oder §3 und/oder §4 der Verordnung über den Hochschulzugang für in der beruflichen Bildung Qualifizierte (BBHZVO NRW) oder über vergleichbare im Ausland erworbene Abschlüsse

Zertifikat universitäre Weiterbildung, Hochschul-Credits nach ECTS & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Unsere Kursbewertung für Sie:
Auf Grundlage des Branchenmonitors von 2019 und der prognostizierten Arbeitsmarktentwicklung für 2020 der Agentur für Arbeit können wir den Kurs sehr empfehlen. 2019 waren in Sachsen über 4000 Stellen in Jobbörsen (u.a. Indeed, Stepstone) jeden Monat aktiv, die in Verbindung mit dem Kurs und dessen vermittelten Inhalten stehen.*
*Dies ist ein automatisierter Text. Wir analysieren den Arbeitsmarkt und bewerten die Relevanz.