Starttermine:
Kursdauer in Wochen: 4
KursID: M-O-0003
nächste Termine:
● 03.08.20
● 14.12.20

In diesem Kurs zum Social Media Spezialisten werden allgemeine Social Media Kenntnisse und -Konzepten vermittelt. Daneben beeinhaltet der Kurs Virales Marketing und Online-Recht. Die Inhalte werden anhand praktischer Beispiele veranschaulicht. Der Kurs endet mit einer qualifizierten Prüfungsvorbereitung und mit der Webmasters Europe Zertifizierungsprüfung.

Die Zertifikate qualifizieren Sie für vielfältige Tätigkeiten und Positionen im Marketing bis hin zur Leitungsebene. Als Social Media Manager planen Sie strategisch und konzeptionell und setzen operativ digitale Kampagnen für Unternehmen verschiedener Branchen um. Die Zertifizierungen ermöglichenIhnen den Einstieg in ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in Marketingabteilungen, Agenturen, IT-Unternehmen oder als Selbständige/-r.
Ihre beruflichen Perspektiven:
● Mit dem zertifizierten Abschluss im Social Media Management werden Sie in der Lage sein, folgende Tätigkeiten auszuüben:
● Veränderungen in der Kommunikation durch Social Media zu verstehen und eine moderne Unternehmenskommunikation zu gestalten
● Social-Media-Strategien zu entwickeln, umzusetzen und den Erfolg zu messen
● Typen von Social-Media-Plattformen zu unterscheiden
● Den Überblick über unternehmensrelevante Social-Media-Netzwerke wie Facebook, LinkedIn, Xing, Youtube, Instagram, Twitter, Google My Business u.a.
● Chancen und Risiken von Social Media einzuschätzen
● Rechtliche Probleme und Fallen zu kennen und zu vermeiden
● Krisenmanagement und Kritik in Chancen zu wandeln
● Social-Media-Trends wahrzunehmen
● Grundlagen des viralen Marketings zu beherrschen
● Erfolgskrieterien für virale Verbreitung einzuschätzen
● Mit geplantem Seeding, Social-Media-Inhalte gezielt zu verbreiten

● Personen, die ihre Kenntnisse auf Multimedia-Projekte ausweiten und diese zusätzlich mit WE-Zertifizierungen nachweisen möchten. Sie spezialisieren sich mit diesem Kurs in der Fachrichtung „Multimedia“.
● Personen, die in einer beliebigen Branche über spezifische Kenntnisse bzw. Berufserfahrung verfügen und eine hohe Internet-Affinität haben
● Berater/-innen
● EDV- und Medien-Praktiker (Quereinsteiger)
● Fachhochschul- oder Hochschulabsolventen/-innen oder Studienabbrecher mit technischem, betriebswirtschaftlichem, gestalterischem oder naturwissenschaftlichem Studium und EDV-Erfahrung
● Fachkräfte mit abgeschlossener Ausbildung in IT-, Medien-, Kommunikations-, kreativ-künstlerischen Bereichen, z.B. Fachinformatiker, Mediengestalter, Werbe- und Medienfachwirte, Fotografen, Zeichner, Druckvorlagenhersteller, Grafiker, Designer, technische Redakteure, Typografen, Schriftsetzer
● Webdesigner/-innen
● Webentwickler/-innen
Folgende Voraussetzungen sollten erfüllt sein:
● PC-Benutzerkenntnisse
● Routine im Umgang mit dem Internet und mit gängigen Anwendungen
● Generell wird von Content Marketern einerseits Beratungskompetenz und Einfühlungsvermögen für die Kundenseite erwartet bei gleichzeitiger Führungsqualität und Durchsetzungsvermögen in Projektabläufen.
● Gute Marktkenntnisse der relevanten Distributionskanäle, Entwickler und Plattformen
● Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
● Ausgeprägte Teambereitschaft und Kommunikationsfähigkeit

Unsere Kursbewertung für Sie:
Auf Grundlage des Branchenmonitors von 2019 und der prognostizierten Arbeitsmarktentwicklung für 2020 der Agentur für Arbeit können wir den Kurs sehr empfehlen. 2019 waren in Sachsen über 800 Stellen in Jobbörsen (u.a. Indeed, Stepstone) jeden Monat aktiv, die in Verbindung mit dem Kurs und dessen vermittelten Inhalten stehen.*
*Dies ist ein automatisierter Text. Wir analysieren den Arbeitsmarkt und bewerten die Relevanz.